Süßen mit Lucky Sweet

Low-Carb-zauber-kueche

Diät & Naschen – Süßes genießen & Zähne pflegen – „Kleine Sünden“ für Diabetiker – Gesund süßen ohne Zucker – Zähne pflegen – Blutzucker absenken – Gesundheit stärken – Ernährungsbilanz optimieren

Liebe Mütter

Weil Sie Ihre Tochter, Ihren Sohn über alles lieben, tun sie bitte Ihrem Kind einen Gefallen!!! Meiden Sie, Ihrem Kind Zucker in Form von Glukose, Sacharose (Haushaltszucker) oder Fructose (Ersatzzucker, Zucker in Obst) zu geben. Das macht Ihr Kind nervös, zappelig und krank.

ZUCKER FÖRDERT JEDEN ENTZÜNDUNGSPROZESS!!!

Wenn Sie Ihrem Kind aus lauter Liebe, Zuneigung und Trost bisher Zucker-Süßes gaben, haben Sie in Wahrheit dem Organismus Ihres Kindes geschadet. Ein Bonbon im entzündeten Hals eines Kindes wirkt wie Löschen von Feuer mit Benzin. Entzündungen leben von Zucker, ohne Zucker wird jede Entzündung ausgehungert.

Lucky Sweet empfiehlt daher, nicht nur bei Krankheit, jede Form von hochverstoffwechselbaren Zuckern zu meiden. Haushaltszucker macht krank, verstärkt die Schmerzen im Rheuma und Nacken, und schwächt die Sehkraft.

Und wenn Sie das nicht glauben sollten, dann machen Sie einfach ein Experiment mit sich selbst.

  1. Starten Sie den Test möglichst hungrig und mit leerem Magen. Acht Stunden vorher keine Süßigkeiten und kein Obst essen.
  2. Stellen Sie sich die Uhr und starten eine „Süßorgie“. Essen Sie alles Süße, was Sie gerne naschen und sonst auch nicht davon lassen können. Ganz wichtig, trinken Sie einen Lieblingssoftdrink und einen Lieblingssaft.
  3. Stellen Sie alles Essen und Trinken ein und notieren die Uhrzeit.
  4. Führen Sie in den nächsten zwei Stunden ein Protokoll über alle körperlichen Empfindungen.
  5. Notieren Sie die Uhrzeit, wann Sie wieder Hunger bekommen.
  6. Prüfen Sie, wie lange Sie dem aufkommenden Heißhunger widerstehen können. Notieren Sie die Zeit.
  7. Vergleichen Sie die im Protokoll aufgetretenen negativen Erscheinungen mit den positiven.
  8. Ziehen Sie selbst Schlüsse daraus, in wieweit Ihr Verhalten als rational eingestuft werden kann.

Zucker ist ein süchtig machendes Gift.

Von ihm loszukommen, bedarf psycho-mentaler Unterstützung. Lucky-Sweet kann Ihnen helfen, das Verlangen nach Süßem in geordnete Bahnen zu lenken.

Durchbrechen Sie den Teufelskreis aus sinkendem Blutzuckerspiegel, Heißhunger, und Süßfress-Orgie.

Um Ihnen ein wenig dabei zu helfen. Haben wir einige Rezepte (nicht nur Süßspeisen) als Anregung zusammengetragen, die mit wenig Kohlenhydraten in der Zubereitung auskommen, und dennoch äußerst wohlschmeckend sind.

Low-Carb Rezepte

Leckere Low-Carb Rezepte bieten viele Ideen für eine gesunde Küche. Süßes ohne Zucker heißt, Süßspeisen, die nicht dick machen. Ob Mandelkuchen, Quarkkuchen oder Kirschspeise, mit den richtigen Zutaten genießen Sie Süßes ohne Reue.

  • Mammut-Knochen in Aspik   Mammutknochen in Walross-Aspik Recipe Type: Hauptmahlzeit Cuisine: steinzeitlich Author: Schenller Fuchs Prep time: 4 hours Cook time: 210 mins Total time: 7 hours 30 mins Serves: schwierig Eine sehr nahrhafte, wenn auch nicht ganz einfache Speise. vor allem die Besorgung der Zutaten stellt sich heute schwieriger denn je dar. Wer auch noch auf ein Bio-Label hofft, wird wohl kaum etwas am Markt finden. Ingredients Zutaten Instructions Anleitung 3.2.2925 hrtjz
  • Pfannkuchen aus Kichererbsmehl Pfannkuchen aus Kichererbsmehl sind eine herrliche Speise, wenn es mal schnell gehen soll. Als Low-Carb-Rezept sind Kichererbsen geeignet, da Sie „nur“ 43g Kohlenhydrate auf 100g liefern. Nach zwei Pfannkuchen sind wir aber alle padde satt, so dass die Kohlenhydrat-Menge sich in Grenzen hält. Kichererbsen liefern eine Menge Proteine / Eiweiße und sind für Vegetarier & Veganer ein wichtiger Fleischersatz: 19g Proteine. (Das ist mehr ...
  • Quarkkuchen ohne Boden – Low-Carb Rezept Quarkkuchen ohne Boden – Low-Carb Rezept Author: Mr. Lucky-Sweet Serves: 65 Ingredients 1 kg Magerquark › 5 Stück Eier › 100 g Lucky-Sweet Zero oder Xylit › 100 g Butter › 1 Stück Schote Vanille (alternativ aus der Mühle) › 1 Stück unbehandelte Zitrone › 1 El. Backpulver / Natron › 2 Tl. Johannisbrotkernmehl (veganes Bindemittel) › 1 Tl. ...
  • Kirschcreme mit Quark und Joghurt   Kirschcreme mit Quark und Joghurt Recipe Type: Süßspeise Cuisine: deutsch Author: Mr. Lucky-Sweet Prep time: 15 mins Cook time: 1 min Total time: 16 mins Serves: einfach Diese Low-Carb Kirschcreme mit Quark und Joghurt ist gekühlt gerade an warmen Sommerabenden eine leckere Erfrischung. Gleichzeitig ist sie als Low-Carb Rezept eine eiweißreiche und leicht verdauliche Kost. Der Fettanteil ist durch den Magerquark äußerst gering ...
  • Quarkkuchen ohne Boden – Low-Carb Rezept Quarkkuchen ohne Boden – Low-Carb Rezept Author: Mr. Lucky-Sweet Prep time: 15 mins Cook time: 50 mins Total time: 1 hour 5 mins Serves: medium Quarkkuchen oder auch Käsekuchen schmecken nicht nur lecker zum nachmittäglichen Kaffee oder Tee. Wenn Sie sich Low-Carb ernähren dürfen Sie diese Köstlichkeit nun auch zum Frühstück essen! Mein sweetie Quarkkuchen hat keinen Boden und schmeckt locker ...
  • Wurzelgemüse  Wurzelgemüse Recipe Type: Hauptspeise Author: Mr. Lucky-Sweet Prep time: 15 mins Cook time: 20 mins Total time: 35 mins Serves: sehr leicht Der Wurzelgemüse-Auflauf ist ein kohlenhydratfreies, vegetarisches Hauptgericht (low-carb) und geeignet für Diabetiker und alle, die abnehmen wollen. Das Wurzelgemüse besteht aus frischer (!) roter Beete, Möhren und Pastinaken oder Petersilienwurzel. In Berlin verkauft der Lidel das Wurzelgemüse. Die rote Beete ...
  • Mandel-Mohn Muffins Low-Carb Mandel-Mohn Muffins Low-Carb Recipe Type: Gebäck Cuisine: deutsch Author: Anna Prep time: 50 mins Cook time: 35 mins Total time: 1 hour 25 mins Diese Mandel-Mohn Muffins sind kohlenhydratfrei ( Low-carb ) und damit ein leckeres Naschwerk für Diabetiker und alle, die abnehmen wollen. Sie schmecken lecker saftig und mit einer Quarkcreme sind sie bereits ein vollwertiges Frühstück. Die Quarkcreme kann mit ...

Rezepte Süßes ohne Zucker

Süßes ohne Zucker Leckere Kuchen-Rezepte ohne Zucker und Weizenmehl Sie suchen nach gesunden Kuchen-Rezepten? Süßes ohne Zucker und Mehl? Vielleicht interessieren ...
Weiterlesen €

Low-Carb Rezepte

Low-Carb Rezepte Sie suchen nach gesunden Kuchen-Rezepten? Süßes ohne Zucker und Mehl? Vielleicht interessieren Sie sich für eine Low-Carb Diät ...
Weiterlesen €

Lucky-Sweet Zero

Mit Lucky-Sweet ZERO gesund süßen. ladies-1Wem die Gesundheit etwas wert ist, findet mit Lucky-Sweet Zero eine Süße, die dem klassischen Haushaltszucker in Geschmack und Streufähigkeit in nichts nachsteht. Lucky-Sweet Zero ist ein Kristallzucker mit identischer Süßkraft. Er ist (auch als Puderzucker) zum Backen und Kochen geeignet und hat keinerlei Neben- oder Nachgeschmack. Einzigartig ist jedoch der Brennwert mit Null kcal/100g und die glykämische Last mit einem Indexwert von Null.

Dies macht Lucky-Sweet ZERO zum perfekten Austausch für den ungesunden gewöhnlichen Haushaltszucker.

Haushaltszucker (Glukose, Sacharose, Fructose) sind gesundheitsschädlich. Sie verursachen Karies, Sodbrennen, Gelenkrheumatismus, Sehschwäche, Demenz, Zuckerkrankheit (auch Diabetes II genannt).

Lucky-Sweet Xylit

Der Klassiker aus der Reihe alternativer Zucker. Lucky-Sweet Xylit
Xylit ist der Zucker der Birke. Im Unterschied zu Lucky-Sweet Zero hat Xylit eine leichte glykämische Last (Index = 7). Der Insulinspiegel wird nur langsam und sehr schwach angehoben. Im direkten Vergleich schmeckt Lucky-Sweet Xylit eine Spur süßer. Als Kaugummi wird Xylit – vor allem in Skandinavien – in der Karies-Prophylaxe bei Vorschulkindern eingesetzt. Bekannt ist auch die Wirkung beim Nasenspülen.

Low-Carb Wiki

Low-Carb Wiki

Mit dem Wiki-Projekt möchten wir Informationen sammeln, …
Hier können Sie in der Glyx-Tabelle nach Lebensmitteln durchsuchen…

(postlist wiki-einträge)

Lucky-Sweet bietet zwei verschiedene Zucker mit einer deutlich verringerten Kohlenhydrat-Last als Zucker.
Zucker (Sacharose/Fructose) enthält 400 kcal auf 100g

Vergleich kcal/100 g Zucker, Fructose, Sorbit, Xylit, Lucky-Sweet Zero
Vergleich kcal/100 g Zucker, Fructose, Sorbit, Xylit, Lucky-Sweet Zero

In unserem Shop finden Sie aktuelle Angebote für Xylit und Erythrit.

Für Fitness und Sport

Lucky-Sweet ist der ideale Begleiter für das Versüßen echter Energy-Drinks aus Eiweiß und Null Kalorien.

Für die Diät

Low-Carb – Logi – Atkins – Glyx: Mit Null Kalorien und einer glykämischen Last von Null ist Lucky-Sweet die ideale Süße. Für die kohlenhydratferne Ernährung eignet sich Lucky-Sweet zum Backen, Kochen, Braten, Flambieren oder Karamellisieren. Ohne Nebengeschmack bleibt die volle Süßkraft erhalten.

Für Diabetiker

Lucky-Sweet ist insulinneutral, der Blutzuckerspiegel wird nicht beeinflusst. Leckeres Süßen, ohne BE zählen zu müssen. Ein geringer Blutzuckerspiegel unterstützt das Heilen von entzündlichen Prozessen.